Über mich

Wolfgang Schmidt – Ein Familienmensch durch und durch!

Ich wurde am 28. Dezember 1965 in Memmingen geboren und lebe seit vielen Jahren mit meiner Familie in Buxheim. Meine Frau Elisabeth ist als examinierte Altenpflegerin bei der Regens-Wagner- Stiftung in der ambulanten Pflege tätig. Wir haben vier Kinder, drei Töchter im Alter zwischen 17 und 20 Jahren, sowie einen Sohn im Alter von 13 Jahren. Als Familienmensch lag es für mich auch nahe, dass ich die Funktion als Jugendbeauftragter der Gemeinde übernommen habe.

Besonders stolz sind Elisabeth und ich auch darauf, dass unser Maximilian ein „waschechter Buxheimer“ ist, denn er hat vor mehr als 13 Jahren in unserem Haus in der Tulpenstraße das Licht der Welt erblickt.

Nach der Grundschule wechselte ich auf das Gymnasium und habe 1986 die Allgemeine Hochschulreife erworben.

Direkt im Anschluss begann ich mit meiner Beamtenlaufbahn und studierte von 1986 bis 1989 an der Bayerischen Beamtenfachhochschule in Fürstenfeldbruck. Dieses dreijährige Studium schloss ich im Sommer 1989 als Diplomverwaltungswirt (FH) ab.

Striegel-Gymnasium
KDD

Nach dem Studium lernte ich mich zunächst in einer Großstadt zurechtzufinden und war für knapp fünf Jahre beim Bayerischen Landeskriminalamt in München tätig.

Im Jahre 1994 wechselte ich dann wieder ins Allgäu und war bis 2008 bei der Polizeidirektion Kempten aktiv. Dort hatte ich verschiedene Funktionen inne. So war ich als Leiter des Einsatzzuges, Pressesprecher, behördlicher Datenschutzbeauftragter und Leiter des Sachgebietes Verbrechensbekämpfung und Öffentlichkeitsarbeit tätig.

Im Frühjahr 2008 habe ich den Kriminaldauerdienst (KDD) in Memmingen aufgebaut. Seit diesem Zeitpunkt bin ich Leiter des KDD mit insgesamt 28 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie einem Zuständigkeitsbereich über sechs Landkreise und drei kreisfreie Städte.

Große Freude macht mir meine Tätigkeit als Jugendbeauftragter der Gemeinde. In dieser Funktion gelang es mit breiter Unterstützung im Frühjahr 2016 den Jugendtreff im Keller des ehemaligen Kindergartens (jetzt Dorfladen) einzuführen.

Weiterhin bin ich aktives Mitglied bei der Freiwilligen Feuerwehr Buxheim und in verschiedenen Vereinen (wie z.B. Tennisclub, Schützenverein, u.a.) im Ort tätig.

Als Ansprechpartner für das Kuratorium Sicheres Allgäu e.V. bin ich für die Organisation von Mitgliederversammlungen, Vorstandssitzungen und größeren öffentlichen Veranstaltungen im gesamten Allgäu zuständig.

Feuerwehr